Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zu Ihrer und unserer Sicherheit gelten in unserer Arbeit folgende Spielregeln:
1. Anmeldung und Zahlungsbedingungen
2. Übertragbarkeit von Buchungen
3. Kursdauer
4. Teilnahmegebühren
5. Gutschein
6. Absage / Übertragbarkeit / Stornierung / Erstattung
7. Kleung
8. Hygiene
9. Haftung – Hinweis Herzschrittmacher
10. Gerichtsstand
11. Datenschutz
12. Rechte am eigenen Bild

» PDF download der AGB

1. Anmeldung und Zahlungsbedingungen

Sie können sich die Anmeldung hier (Adobe™ PDF, ca. xxx kb) herunterladen, ausdrucken und ausgefüllt an uns zurücksenden bzw. einfach persönlich bei uns im Bistro Im Juli vorbeischauen.

Wichtig!
Die Bezahlung erfolgt per Vorauskasse. Bitte überweisen Sie die Kursgebühr als verbindliche Anmeldung aber erst, wenn Sie eine Bestätigung von uns erhalten haben.

Im Juli
Deutsche Bank
DE35 6707 0024 0514 0496 00
Telefon 0621 39 15 94 00

Sie erhalten anschließend von uns eine Rechnung mit Anmeldebestätigung und die Kontoverbindung. Der Kurs ist innerhalb von 10 Tagen zu bezahlen bzw. muss 3 Tage vor Kursbeginn auf unserem Konto eingegangen sein. Sollte die Zahlung nicht erfolgen, geben wir den reservierten Platz wieder frei.
Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer, aller Kursgetränke.

2. Übertragbarkeit von Buchungen

Die Buchungen von Kursen können, sofern diese bereits bezahlt sind, auf dritte Personen übertragen werden, sofern diese nicht bereits selbst den betreffenden Kurs gebucht haben.

3. Kursdauer

Je nach Kurs kochen wir mit Ihnen zwischen zwei bis zweieinhalb Stunden. Der Abend wird dann mit dem gemeinsamen Essen abgeschlossen, so dass die Gesamtdauer etwa vier bis fünf Stunden beträgt.

4. Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühren für die jeweiligen Kochkurse entnehmen Sie bitte dem Programmangebot. Die Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, ausgenommen sind Firmenveranstaltungen.
Die Kochkurse beinhalten das Menü und begleitende Getränke. Bitte bringen Sie einen Behälter mit zum Mitnehmen übrig gebliebener Speisen.
Der Kursbeitrag umfasst alle Kosten für Lebensmittel, Rezepte, Anleitung und Getränke. Zu den inklusiven Getränken gehören: Ausgewählte alkoholfreie Getränke, begleitender Wein und Kaffee.

5. Gutschein

Bei Kochen Im Juli können Gutscheine mit einem bestimmten Warenwert erworben werden. Die Gültigkeit der Gutscheine ist ab Ausstellungsdatum auf ein Jahr begrenzt. Die Anmeldung/Einlösung des Gutscheines ist zu jedem Kurs möglich, sofern der Kurs noch nicht vollständig belegt und damit ausgebucht ist.
Für die Verbindlichkeit der Anmeldung gelten die obigen Ausführungen. Bei der Buchung wird der Buchende gebeten, die Gutschein- Nr. anzugeben.
Der Kurs gilt erst als dann vollständig oder teilweise bezahlt, wenn der Gutschein im
Original an Kochen Im Juli übergeben worden ist. Sofern der Gutscheinwert unter dem Kurswert liegt, ist der Betrag gemäß der Rechnung auszugleichen.
Sollte der Gutscheinwert über dem Kurswert liegen, kann der Restbetrag auf einen weiteren Kurs angerechnet werden oder im Bistro Im Juli eingelöst werden. Eine Auszahlung des Differenzbetrages kann nicht erfolgen.

6. Absage / Übertragbarkeit / Stornierung / Erstattung

Sie können Ihr Kursticket auf eine andere Person übertragen oder bis spätestens 10 Tage vor Kurstermin gegen volle Erstattung der Kursgebühr zurückgeben. Bei Stornierung bis zu 5 Werktagen von dem Kursabend erstatten wir Ihnen 50%, bei einem späteren Zeitpunkt oder bei Nichterscheinen verfällt die Kursgebühr.
Wir behalten uns vor, wegen Krankheit, aus organisatorischen Gründen oder wegen zu geringer Teilnehmerzahl die Veranstaltung bis 24 Stunden vor Kursbeginn abzusagen. Bei Absage der Veranstaltung unsererseits kann stattdessen auf Wunsch entweder ein anderer Kurs belegt werden, vorausgesetzt, es sind noch Plätze frei. Oder es kann ein Ersatztermin angeboten, beziehungsweise die Teilnahmegebühr ohne Abzug erstattet werden.

Änderungen sowohl bei den Kursleitern als auch bei den Menüzutaten behalten wir uns vor. Diese Änderungen berechtigen nicht, vom Kurs zurückzutreten oder die Kursgebühr zu mindern.

7. Kleidung

Teilnehmer haben selbst darauf zu achten, dass sie zweckentsprechende Kleidung zum Kochen tragen. Schürzen bitte mitbringen.

8. Hygiene

Kochen Im Juli richtet sich in seinen hygienischen Standards nach den internationalen Hygienevorschriften HACCP (Hazard Analysis and Critical Control Point), das heißt, wir erfüllen höchste Hygiene- und Frischekriterien in der Küche, bei den Lebensmitteln, den Gerätschaften, der Zubereitung und dem Servieren der Speisen. Bitte bedenken Sie, dass auch Sie als Kursteilnehmer Verantwortung in Sachen Hygiene tragen. Hand- und Armschmuck sind vor dem Kurs abzulegen. Der Kursteilnehmer verpflichtet sich, eventuell vorhandene Allergien, gesundheitliche Einschränkungen, Krankheiten u. ä., die ihn und andere Teilnehmer des Kurses gefährden könnten, vor Beginn des Kurses anzuzeigen.
Bei Kursbeginn und nach Toilettenbesuchen müssen die Hände gründlich gewaschen werden. Alle Hinweise des Kurleiters zum hygienischen Umgang mit Lebensmitteln müssen befolgt werden.
Offene Wunden an den Händen, ansteckende Krankheiten oder andere Gefahrenquellen für die Gesundheit der Kursteilnehmer und unseres Personals können zum Ausschluss aus dem Kochkurs führen. Die Kursgebühr wird in diesem Fall nicht erstattet. Mit Ihrer verbindlichen Reservierung akzeptieren Sie die obenstehenden Bedingungen.

9. Haftung

Die Teilnahme an einem Kochkurs erfolgt auf eigene Gefahr. Das Risiko für Schäden an Kleidungsstücken und sonstigen Sachen trägt der Kursteilnehmer.
Wir haften nicht für Schäden wie Verletzungen, Diebstahl, Unfälle (eigene oder durch Dritte verschuldet) oder allergische Reaktionen, die aus der Teilnahme an einem Kochkurs erwachsen können. Bucht ein Teilnehmer für andere Teilnehmer (z.B. Komplettbuchung einer Firma, Geburtstagsfeier o. ä.), so haftet er für seine Gäste.

Der Kursteilnehmer verpflichtet sich, eventuell vorhandene Allergien, gesundheitliche Einschränkungen, Krankheiten und Ähnliches, die ihn und auch weitere Teilnehmer des Kurses gefährden oder gefährden könnten, vor Beginn des Kurses anzuzeigen. Die Kursteilnehmer haften persönlich für die durch sie beschädigten Einrichtungen und Gegenstände des Bistros IM JULI. Der Teilnehmer haftet für Schäden und Unfälle, die direkt durch ihn anderen Teilnehmern gegenüber entstanden sind. Das IM JULI übernimmt keine Haftung für Garderobe oder sonstige mitgebrachte Gegenstände.

Hinweis – Herzschrittmacher:

Bei aktivierter Induktions-Kochstelle wird in nächster Umgebung ein elektromagnetisches Feld aufgebaut. Unter Umständen kann es zu Beeinträchtigungen des Herzschrittmachers kommen. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an den Hersteller des Schrittmachers oder an Ihren Arzt.

10. Gerichtsstand

Sämtliche Verpflichtungen unterstehen deutschem Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Mannheim.

11. Datenschutz

Die Kundendaten werden nach den Vorschriften des BDSG erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt. Die Kundendaten werden nur innerhalb Kochen Im Juli verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben.

12. Rechte am eigenen Bild

Kochen Im Juli führt im Rahmen jedes Kurses Fotodokumentationen durch. Diese Fotos werden gespeichert. Hiermit erklären sich die Teilnehmer einverstanden. Teilweise werden die Fotos für Werbezwecke verwendet. Auch insoweit tritt jeder Teilnehmer seine Rechte am eigenen Bild an Kochen Im Juli ab, die diese Abtretung jeweils annehmen.